Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lifestylediva.net © 2018

lifestylediva.net

 

SCHMERZEN FÜR DEN GESCHUNDENEN SCHLAMPENARSCH

Darsteller Dauer Preis
Lifestylediva 5:03 Min. NUR 1300 Coins √
Jetzt freischalten

FETISCH: ZÜCHTIGUNG, EXTREME QUÄLEREI, ERNIEDRIGUNG, FEMDOM



Ich fühle mich gut und will meine sadistische Ader ausleben. Mal sehen wie viele Schmerzen die nuttige Drecksau aushält! Der Sklavenarsch ist wund und brennt sicher wie die Hölle, nachdem ich der Sau eine Abreibung verpasst hatte, aber das reicht mir noch nicht. Zunächst einmal streue ich Salz auf die Wunden um die Sklavensau noch mehr Schmerzen  zu bereiten – und die Schlampe leidet weiter still! Zünden wir also die nächste Stufe des Schmerzfestivals und verabreiche dem Prügelarsch Tabasco! Ah, nun endlich! Ich sehe der Drecksau an, dass sie durch die Hölle geht! Ha ha, so habe ich es mir vorgestellt.



 



PAIN FOR THE SORE ASS OF A SLUTTY SLAVE



FETISH: CANING, EXTREME TORTURE, HUMILIATION, FEMALE DOMINATION



I am in a very sadistic mood today and want to see how much pain my slutty slave can endure for me. My slave`s ass is sore and hurts like hell after a hard cane punishment, but that`s not enough for me. First I am taking a lot of salt and covering his dirty wounds with it, but my dirty slave is enduring this pain silently. It`s time for more pain now, so I decide to use a lot of tabasco to torture my slave`s dirty ass. Does it hurt? I hope so! Ha ha ha!

>
Du musst das Video erst kaufen.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum