MEIN NEUER STANDASCHENBECHER

MEIN NEUER STANDASCHENBECHER
Dauer:
Dauer: 9:05
Online seit:
12.08.2018 - 05:00 Uhr
Preis:
NUR 1400 Coins √
Kategorien:
JETZT KAUFEN als Stream oder Download

FETISCH: RAUCHEN, PELZ, DOMINANZ, ERNIEDRIGUNG, BALLBUSTING

In meinem Folterkeller teste ich ein neues Sklavenobjekt auf Belastbarkeit und Nutzungsmöglichkeiten. Während ich mich in der eisigen Kälte in meinem kostbaren Nerz wärme, kniet die fette Sau artgerecht nackt zu meinen göttlichen Füßen. Ich entschließe mich, das Sklavenschwein als Standaschenbecher zu nutzen. Als neues Objekt macht es natürlich noch einige Fehler. Da es mir zuviel labert, ziehe ich den Maulreißverschluß der Ledermaske einfach zu. Klappe zu, hahaha! Jetzt kann ich das Schwein als reinen Gegenstand nutzen und es lernt, wozu es geboren wurde. Wenn ich das Achenbechermaul nutzen möchte, ziehe ich den Reißverschluss einfach kurz auf. Immer wieder blase ich den Rauch meiner Zigarrete in sein dreckiges Maul und ziehe sofort den Reißverschluss wieder zu! So darf das Schwein intensiv inhalieren, bis es von meinem Zigarettenrauch abhängig wird. Natürlich asche ich auch in sein dreckiges Maul, denn nur dafür ist das Sklavenmaul da. Ist mein neuer Standaschenbecher auch standfest? Harte Tritte in seine Sklaveneier beweisen es. Da ich keine halben Sachen mag, darf das Schwein mir als vollständiger Aschenbecher dienen. Klappe auf, Zigarettenstummel rein und jetzt fein schlucken, hahaha. Das Sklavenschwein ist dankbar dafür, denn es war das erste Mal, dass es einen Zigarettenstummel schlucken durfte und dann einen mit meinem göttlichen Lippenstift veredelten.

 

MY NEW STANDING ASHTRAY

FETISH: SMOKING, FURS, FEMALE DOMINATION, HUMILIATION, BALLBUSTING

In my torture dungeon I'm testing a new slave object for load-bearing capacity and possibilities of use. While I'm warming myself in the icy cold in my precious mink, the fat sow is kneeling species-appropriate naked to my divine feet. I decide to use the slave pig as a standing ashtray. As a new object it makes of course still some mistakes. Since it talks too much for taste, I simply pull on the mouth zipper of the leather mask. Shut up, hahaha! Now I can use the pig as merely an object and it learns what it was born for. If I want to use the ashtray muzzle, I simply pull the zipper open briefly. Again and again I blow the smoke of my cigars into his dirty mouth and pull the zipper back on immediately! So the pig can inhale intensively until it becomes dependent on my cigarette smoke. Of course I also ash in his dirty mouth, because that's what the slave mouth is for. Is my new ashtray also stable? Hard kicks in his slave balls prove it. Since I don't like half things, the pig may serve me as a complete ashtray. Open the flap, put the cigarette end in and swallow it, hahaha. The slave pig is grateful for this, because it was the first time he was allowed to swallow a cigarette end and then it was even one with my divine lipstick on it.

Kommentare

Die 20 neusten Videos von Lifestylediva

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.