BENUTZUNG ALS PERSÖNLICHER GELDAUTOMAT

BENUTZUNG ALS PERSÖNLICHER GELDAUTOMAT
Dauer:
Dauer: 8:51
Online seit:
01.10.2018 - 20:36 Uhr
Preis:
NUR 1900 Coins √
Kategorien:
JETZT KAUFEN als Stream oder Download

FETISCH: FEMDOM, EXTREME ÖFFENTLICHE ERNIEDRIGUNG, MONEYSLAVERY

Meine Schlampe präsentiert sich wieder mal nuttig! Sie trägt ihr abgefucktes Pantherkostüm, die hochhackigen Schuhe und ihre dicken Plastik-Titten. Einfach nur lächerlich, wie die Sau ausschaut, als sie hinter mir kriechend aufspringt und dem Geldautomaten entgegeneilt. Sie kann es kaum erwarten! Als wir in der Bank angekommen sind, fällt die Drecksau automatisch auf die Knie, schließlich befindet sie sich in einem Gotteshaus und kniet vor dem Allerheiligsten. So kniet er nun vor dem Tabernakel und wartet auf weitere Anweisungen, die Bankkarte in der Schnauze. Denn alle meine Tiere, Nutten, Schlampen und Arbeitssklaven wissen, wie sie sich vor einem Geldautomaten zu verhalten haben. Das ist ihnen in Fleisch und B lut übergegangen. Nun steckt er die Karte mit den Zähnen in den Schlitz des Geldautomaten und tippt seine PIN mit der Nase.
Während dieses Vorgangs betritt ein weiterer Bankkunde den Raum. Er ist ziemlich irritiert und versucht die Szenerie einfach zu ignorieren. Aber dieser Spießer ist mir scheißegal. Ich will endlich mein Geld! Meine Nutte hat sogar Extrageld auf seinem Konto und somit disponiere ich erfreut um und diktiere der Drecksau den Betrag: 350 Euro. Die blöde Sau wiederholt den Betrag und tippt dann die falsche Nummer ein. Inzwischen ist ein Bankangestellter eingetreten und es beginnt eine interessante Unterhaltung zwischen ihm, Lady Claudia und mir. Er ist wirklich amüsiert über diese Szenerie und den vorgeführten Geldsklave... Kann sein, dass er das wirklich versteht und auch devot veranlagt ist.
Nachdem der Geldautomat das Geld ausgespuckt hat, nimmt die Nutte seine Plastikkarte wieder mit den Zähnen an sich und das Geld mit den Lippen aus dem Schlitz des Automaten. Er darf das Geld nun in die Hände nehmen und mir das Geld zu Füßen legen und die Scheine mit der Fresse zu sortieren. Es sind genau 350 Euro, so wie ich es dem Pantherchen befohlen hatte. Ich nehme das Geld und stecke es ein. Sehr gut gemacht, Drecksau!

 

USING MY HUMAN PANTHER AS MY PERSONAL ATM

FETISH: FEMALE DOMINATION, EXTREME PUBLIC HUMILIATION, MONEYSLAVERY

My slave is dressed in his ridiculous panther suit and he wears high-heels and fake plastic titts. He looks realy laughable as he bounces behind me towards the ATM. Inside of the bank he automatically kneels down to wait for his orders. Because even my animals and especially wildcats like him have to be servile, he has to put his bankcard into his mouth. While he kneels in front of the ATM he has to put the card into the machine and then he has to type his pin number only with his nose.
Another bank client enters the hall and tries to ignore the bizarre scene. He seems to be a little bit upset about the slave`s treatment. But I don`t care about him. Because my whore has some extra money on his account I choose an amount of 350 Euro to be charged from his card. He is just a stupid little nothing so he has to repeat the amount because he typed the wrong numbers.
A bank clerk enters the neigbourroom and starts a chat with me and Lady Claudia. He is very amused about the humiliated slave. He must be a submissive man as well.
After the ATM has released the money the slave has to take his bank card with his teeth out of the mashine, which is abviously an adventure for my slave so I allow him to use his hands.
My little wildcat has to put the money on the floor beside my devine feet so that I can count it with my devine boots. Exactly 350 Euro as I have told my little pussycat. He has to sort all the cluttered bank notes with his mouth. I take the money from him and put it into my wallet.

Kommentare

Die 20 neusten Videos von Lifestylediva

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.