AUSBILDUNG EINER NEUEN HERRIN: HEIßE WACHSSPIELE

AUSBILDUNG EINER NEUEN HERRIN: HEIßE WACHSSPIELE
Dauer:
22:40 Minuten
Online seit:
10.10.2018 - 21:44 Uhr
Preis:
NUR 3300 Coins √
Kategorien:
JETZT KAUFEN

FETISCH: FEMDOM, ERNIEDRIGUNG, HIGH HEELS, WACHS, LEBENDER ASCHENBECHER, ZÜCHTIGUNG

Und wieder führe ich Lady Annabel meinen Dreckssklaven vor. Sie hat noch nie mit heißem Wachs auf Sklavenkörpern gespielt und ich möchte ihre Dominanz testen. Aber bevor ich mit der Ausbildung beginne, will ich sehen ob sie verbale und sadistische Fertigkeiten besitzt! Zunächst fordert sie den Sklaven auf den Boden so sauber wie möglich zu lecken, während sie ihn dabei von Zeit zu Zeit als Aschenbecher benutzt. Sie drückt die brennende Zigarette in seiner Hand aus und dann darf er die Sohlen ihrer wunderschönen High Heels lecken. Die Sau macht es ganz manierlich und legt sich nun auf den kalten und harten Boden auf den Rücken und das Training beginnt. Lady Annabel gießt heißes Wachs auf den hässlichen Sklavenkadaver und besonders die dämliche Fresse wird mit dem Wachs verschönert. Dann darf er das Maul öffnen und ab jetzt wird es schmerzhaft für die Sau: Lady Anabel tropft das heiße Wachs erst in das Maul der Schlampe, bevor der Misthaken damit bedeckt wird.
Nun möchte ich Lady Annabel zeigen wie man einen Sklaven quält, weil sie noch keine Erfahrung darin hat, einer minderwertigen Drecksau echte Schmerzen zu vermitteln. Schau dir an ob sie ihr neues Dasein als Femdom genießt! Auch ich möchte meinen Spaß haben und das heißt: Viel Leid und Schmerz für meinen Sklaven. Zunächst nehme ich heißes Wachs um das Pissloch der Sau zu versiegeln. Und um maximalen Schmerz zu erzeugen halte ich die brennende Kerze so nahe wie möglich an die verdreckte Eichel. Schau dir an wie er vor Schmerzen zittert während ich Lady Annabel zeige wie man die größten Schmerzen mit einer brennenden Kerze erzeugen kann. Weil ich keine Sklavenschreie hören will, wird die Sau mit dem Wachs auf Fresse und Maul gezwungen die Fresse zu halten. Trotz der Schmerzen wird die Sau geil durch unsere verbale Demütigung. Aber heute möchte ich dem Dreckschwein optimales Leid und Schmerz zufügen und deshalb kommt erst Parfüm auf die Eichel, direkt vor das Pissloch! Es brennt sicher wie Feuer! Ist der Schweinschwanz zugerotzt, darf die Sau alles wieder abreiben und wir beginnen erneut mit der Tortur. So ist gesichert, dass die Schlampe mehrfach durch die Hölle geht. Es ist kaum möglich für den Sklaven trotz des verschlossenen Maules nicht zu schreien, er wimmert und versucht konzentriert sich trotz der Schmerzen nicht zu bewegen. Wir haben Spaß, und allein das zählt!

TEACHING A NEW MISTRESS: HOT WAX GAMES

FETISH: FEMALE DOMINATION, HUMILIATION, HIGH HEELS, HOT WAX, HUMAN ASHTRAY, TORTURE

See me demonstrating my dirty slave to Lady Annabel once more. He has never played with hot wax before and I want to test her domination, her verbal and also her sadistic skills, before I start teaching her! First she wants the slave to lick the floor as clean as possible while she uses him as her personal ashtray from time to time. After she exposes her hot cigarette by simply throwing it into the slave`s hand, he is allowed to lick the soles of her beautiful high heels. After he has done his job properly, he has to lay down flat onto the cold and hard floor so that Lady Annabel is can easily pour a lot of hot candle wax all over his ugly body. She even covers his face with the hot wax! See all the wax on his body before she orders him to open his dirty mouth for her. Now it gets painful for this dirty slave, bacause he even gets some hot wax into his mouth too. But that`s not enough for Lady Annabel, because she uses the wax to give him some very servere pain right on his useless little dick!
Now I need to show Lady Annabel how to torture a slave, because she is not even able to inflict any real pain to him. Let`s see if she likes real female domination! I also want to have my fun and this means a lot of suffering and pain for my slave. First of all I am using the hot wax to seal his urethra. And to make it very painful for my slave I am holding the burning candle very close to his sensitive skin. See him shivering because of the pain while I am explaining to Lady Annabel how to inflict pain with a candle. Because I don´t want to hear my slave he gets a lot of hot wax onto his face and into his dirty mouth again. This ugly slave even gets horny because of the verbal humiliation. But today I really want my slave to suffer a lot of pain. So I am using some perfume on his glans every time before I am pouring some hot wax directly onto this most sensitive part of his body over and over again. He often has to clean his dick so that we can have more of this painful fun. It is very hard for him not to scream because he is in pain. Hear him moaning and trying not to move and he has to concentrate to be disciplined despite of the pain. But we are having fun and that´s the most important thing.

Kommentare

Die 20 neusten Videos von Lifestylediva

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.